top of page
  • AutorenbildTim Moskon

Weltkindertag - Aktive Frauengruppe unterwegs

Wusstest du, dass erst 2020 die Gewalt an Kindern unter Strafe steht? "Kinder haben ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende Maßnahmen sind unzulässig“, so steht es erst seit November 2000 in § 1631 Abs. 2 des Bürgerlichen Gesetzbuches.


Der Weltkindertag oder Internationaler Tag des Kindes, ist ein in über 145 Staaten der Welt begangener Tag, um auf die besonderen Bedürfnisse der Kinder und speziell auf die Rechte der Kinder aufmerksam zu machen. Ziel des Tages ist, Themen wie der Schutz und die Rechte von Kindern mehr und mehr ins Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken.


Die Vereinten Nationen, darunter auch Deutschland, begehen den Weltkindertag am 20. September als Internationalen Tag der Kinderrechte, dem Jahrestag, an dem die UN-Vollversammlung die Kinderrechtskonvention von 1989 verabschiedete.


Auch wir als Ortsgruppe Drewer 2 schließen uns natürlich dem diesjährigen Aufruf "Jedes Kind braucht eine Zukunft" an. Die Aktive Frauengruppe war heute unterwegs in Marl um die ein oder andere Institution zu besuchen, die sich um Kinder kümmert.

Natürlich wurden die Vereine und Institutionen durch Tanja Soschinski und Britta Segbers nicht nur darauf angesprochen, welche Herausforderungen noch heute herrschen.


Es wurden auch ein paar Spielsachen verteilt, um die Kleinen auf andere Gedanken zu bringen. Vielleicht wurde dadurch auch ein Lächeln auf das Gesicht eines Kindes gezaubert....


36 Ansichten

コメント


bottom of page