• Tim Moskon

Mitgliederversammlung 2022 - Ein Jahr voller Veranstaltungen und Aktivitäten



Eine Vielzahl an Kolleginnen und Kollegen erschienen heute am Erzschacht zur Mitgliederversammlung der IGBCE Ortsgruppe Drewer 2. Neben den Vorsitzenden Tanja Soschinski und Tim Moskon führte als Vertreter des IGBCE Bezirk Recklinghausen Michael Bartz durch den Abend.


Michael berichtete über aktuelle Herausforderungen und Entwicklungen in unserer Gewerkschaft. Nach der Corona Krise stellt gerade der Krieg in der Ukraine und die weltweite Wirtschaftssituation die Betriebe im Kreis Recklinghausen vor diversen Herausforderungen. Einmal mehr ist der Arbeitsmarkt, die Kolleginnen und Kollegen, auf ein starkes Miteinander angewiesen.


Tanja stellte in ihrem Rechenschaftsbericht als Vorsitzende der Ortsgruppe die Vielzahl an Veranstaltungen vor, die in den letzten Monaten organisiert worden sind. Auszüge dazu findet ihr im Folgenden. Genaueres und Fotos findet ihr auf unserer Homepage.





- Bildungsveranstaltung "Pflege hautnah" am 14.10.2021 – Herr Colga berichtete über Pflegestufen, was man wo beantragen kann und was einem zusteht.

- Die Jubilarfeier fand am 22.10.2021 statt. Diese wurde für die Jahrgänge 2020 und 2021 durchgeführt.

- Im Dezember 2021 mussten viele geplante Aktivitäten auf Grund der Corona-Situation abgesagt werden, darunter die geplante Fahrt zum Weihnachtsmarkt nach Monschau, oder auch das Adventsblasen mit den Erzschachtfreunden. Die schon gekauften Nikoläuse wurden an die Kindergärten in Marl Drewer und in eine Kinderheimwohngruppe verteilt.

- An alle Mitglieder ist zu Weihnachten eine Infopost rausgegangen.


- Am 11.03.2022 wurde eine Mahnwache mit über 500 Teilnehmern am Erzschacht zusammen mit den Erzschachtfreunden, dem Regionalforum und dem DGB durchgeführt.

- Von März bis Oktober helfen wir den Erzschachtfreunden immer an jedem ersten Samstag im Monat von 9 - 12 Uhr bei der Instandhaltung des Geländes. Jeder ist gerne gesehen, ob für Rundgänge, Restaurationsarbeiten oder auch nur zum Kaffeetrinken.

- Am 26.03.2022 fand der Marler Besentag statt. Zusammen mit den Erzschachtfreunden haben wir das Gelände um den Erzschacht und die Alte Bahntrasse von Müll befreit. Besondere Funde: Kochtöpfe, Tierschädel und jede Menge Pfandflaschen.

- Im April 2022, unterstützen wir die Stadt Marl bei einem Aufbau einer Suppenküche für Flüchtlinge aus der Ukraine.

- Am 16.04.2022 fand ein Osterfeuer am Gröningshof statt. Hier haben wir an Mitglieder und Kinder Ostersüßigkeiten verteilt.

- Am 26.04.2022 fand der IGBCE Arbeitnehmerempfang statt.

- Am 01.05.2022, dem Tag der Arbeit, sind wir bei der 1. Mai Demo mitgelaufen.


Auf Grund der Vielzahl an großen und kleinen Aktivitäten, gerade während der Corona Zeit, wurde die Gewerkschaftszeitung "Kompakt" auf uns aufmerksam. In der Maiausgabe gab es einen Artikel in der Kompakt über die Ortsgruppe Drewer II und unser Arbeit für die Mitglieder.


- Am 12.05.2022 fand eine Bildungsveranstaltung im Rahmen der Frauenkulturtage statt. Thema war: Zwangsarbeiterinnen bei den Vorgängergesellschaften von Evonik. Wir scheuen uns auch nicht, politisch kritische Veranstaltungen zu organisieren.

- 01.06.2022 fand dann die nächste Bildungsveranstaltung statt: Energie im Haushalt sparen! Eingeladen war ein Referent aus der Verbraucherzentrale.

- Am 18.08.2022 fand das jährliche Sommerfest der aktiven Freizeitgruppe im Fejoheim an der Wiesenstraße statt.

- Am 18.08.2022 wurde auf der Bildungsveranstaltung "Gelebte Integration", über die Arbeit von ehrenamtlichen Vereinen aus Dorsten berichtet.

- Im August riefen wir zur Themenwoche "Industriekultur in Marl" aus. Am 08.09.2022 berichteten die Erzschachtfreunde über den Wandel des Erzschachtes von seinem Bau bis heute. Am 11.09.2022 nahmen fast 30 Personen an einer 30 km langen Fahrradtour rund um den Chemiepark – Marler statt. An diversen Stops wurde über die Geschichte der Industriekultur in Marl berichtet.


In unserer Ortsgruppe wird es nie langweilig!!!


Für die nächsten Monate haben wir noch eine Menge Ideen. Konkretes wird in den nächsten Tagen auf der Homepage veröffentlicht.


Nach dem eindrucksvollen Rechenschaftsbericht, dem Bericht des Kassierers sowie der Freisprechung des Vorstands wurden noch ein paar Ideen von den Mitgliedern vorgebracht.

Danach wurden die Gespräche bei Speis und Trank weitergeführt. Vielen Dank hier an Kalle Rother, der auch bei dieser Veranstaltung wieder dafür sorgte, dass kein Teller lange leer blieb.


Wir freuen uns darauf, euch bei den kommenden Veranstaltungen wieder begrüßen zu dürfen.


Eure IGBCE Ortsgruppe Drewer 2




26 Ansichten