top of page
  • AutorenbildTim Moskon

Marler Besentag am Erzschacht

Zum 25ten Jahrestag des Marler Besentags trafen sich am Wochenende jede Menge fleißige Menschen, um Marl einen Frühjahrsputz zu unterziehen. Auch den Aufruf des Erzschachts sind fast 30 Kolleginnen und Kollegen gefolgt.




Die Erzschachtfreunde und IGBCE Ortsgruppe Drewer 2 luden erst zu einer gemeinsamen Stärkung und Lagebesprechung in die alte Maschinenhalle ein.



Gemeinsam wurde im nachbarschaftlichen Umfeld des Erzschachts jede Menge Müll aufgesammelt. Unglaublich, wie viele Menschen leere Flaschen und Plastikmüll einfach in den Büschen entsorgen. Daneben gab es auch einige Highlights: Mehrere Kleidungsstücke, ein alter PC, Werkzeug und weiteren Unrat konnten die motivierten Helfer einsammeln.


"Mich freut besonders zu sehen, wie viele Kolleginnen und Kollegen hier heute erschienen sind. Groß und Klein haben hier eine Menge Spaß! Hier, am Erzschacht, ist jeder Herzlich Willkommen", so Kalle Rother.




Währenddessen wurde auch am Erzschacht ordentlich Hand angelegt: Das Umfeld wurde von den Spuren des Herbstes und Winters befreit, Laub und Äste aufgesammelt und das Vorfeld für die kommenden Veranstaltungen vorbereitet.


"Ich möchte mich im Namen des gesamten Organisationsteams herzlich bei allen tatkräftige Unterstützern bedanken. Gemeinsam haben wir den Erzschacht fit für den Frühling gemacht, das umliegende Gelände von Unrat befreit und damit einen wertvollen Beitrag zur Sauberkeit unserer Stadt geleistet! Wir sind stolz auf euer Engagement und freuen uns schon auf den nächsten Besentag!", so Tim Moskon, stellvertretender Vorsitzender der IGBCE Ortsgruppe Drewer 2.


Als Dankeschön wurde Mittags am Zentralen Betriebshof der Stadt Marl (ZBH) eine "Besentag-Helfer-Party" veranstaltet. Dort konntet die Kolleginnen und Kollegen bei Erbsensuppe, Würstchen und einer vegetarischen Mahlzeit stärken. Außerdem gab es eine Verlosung mit attraktiven Preisen.




Nun freuen wir uns noch mehr auf die kommenden Veranstaltungen. Wir starten Mitte März mit den ersten Aktionen rund um die Anti-Rassismus-Woche.


Eure IGBCE Ortsgruppe Drewer 2

44 Ansichten

Comments


bottom of page