• Tim

Bildungsveranstaltung: Populismus entzaubern

Den Start einer neuen Bildungsreihe bildet heute das Thema „Populismus entzaubern“.





Auf den Ruf der Einladung unserer Ortsgruppe sind

Stefanie Chata (Jugendsekräterin der IGBCE, Bezirk Recklinghausen),

Rudi Westerkamp (Betriebsrat Ineos, DGB Ortsverbandsvorsitzender Marl) sowie

Norbert Sperling (Vorsitzender DGB-Kreisverband)

gefolgt.





Vor der Vielzahl der erschienenen Kolleginnen und Kollegen bezogen unsere Gäste und die beiden stellvertretenden Vorsitzenden der Ortsgruppe Tanja Soschinski und Markus Strüber

klar Stellung gegen rechts und Populisten:


"Die einzige Grenze sollte heute unsere Vorstellungskraft darstellen, keine Zäune, Schranken und kein Maschendraht. Wir stehen gemeinsam ein für ein solidarisches Miteinander, für Meinungs-, Reise- und Arbeitsfreiheit und für ein gerechtes Europa. Generations-, Unternehmens- und Verbandsübergreifend stehen wir hier gemeinsam gegen populistische Hetze. Glück auf! "


Als Referent berichtete Frederik Müller über die Grundformen des Populismus und wie man diesen erkennt. Unter Verwendung seiner wissenschaftlichen Untersuchung und praktischen Beispielen brachte er eindrucksvoll vor, wie durch gezielte Desinformation, Verdrehung von Wahrheiten und Steuerung von Vorurteilen Meinung gegen vermeintliche Übeltäter gemacht wird, dramatisiert und gehetzt wird.


Mehr Fotos und Infos findet ihr auf unserer Homepage :)





Die Ortsgruppe Drewer 2

Protokolle von Sitzungen und Versammlungen

Büro

IGBCE Büro MArl

lLipper Weg 86,

45770 Marl

 

Tel.: 

 

Ortsgruppe Drewer II:

IG BCE Büro Marl: -

02365 9246040

 

IG BCE Recklinghausen:

 02361 95310 

  • Facebook

Hier findest du uns auf Facebook