top of page
  • AutorenbildTim Moskon

Aufruf zur Demo gegen Rechts

Für mehr Toleranz und Zivilcourage, gegen Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung - für Vielfalt und Offenheit: Dafür stehen wir!

Die IGBCE ruft auf zur Teilnahme an den Demos gegen Rechts auf und bittet euch um Weiterleitung in euren Strukturen!

Lasst uns gemeinsam ein starkes Zeichen setzen!


Hier die Übersicht:

  • Recklinghausen: Demo „gegen die faschistischen Deportationspläne der AfD und der Werteunion“ am Samstag, 20. Januar um 11.00 Uhr auf dem Altstadtmarkt Recklinghausen, Veranstalter „Bündnis Recklinghausen - Es Reicht“

  • Castrop-Rauxel: Demo am Donnerstag, 18. Januar 2024, 17.00 Uhr, Forumsplatz (zwischen Stadt- und Europahalle), Veranstalter: SPD / Grüne Castrop-Rauxel (DGB Emscher-Lippe wird in den Kreis der Initiatoren aufgenommen)

  • Bottrop: Demo am Samstag, 20. Januar 2024 um 11.00 Uhr am Altmarkt, Veranstalter: Bündnis Buntes Bottrop mit DGB, Kirchen, demokratischen Parteien und Wohlfahrtsverbänden, Anmelder: DGB-Region, Redner: OB Bernd Tischler, Jürgen Buschfeld (Gewerkschafter für den DGB), Motto: BBB für eine offene und menschenfreundliche Gesellschaft

  • Gelsenkirchen: Anti-AfD-Demo am Samstag, 27. Januar, 17.30 Uhr vor dem Hans-Sachs-Haus gegen AfD-Veranstaltung im HSH, Veranstalter: Gelsenkirchener Aktionsbündnis gegen Rassismus und Ausgrenzung mit DGB, Kirchen, demokratische Parteien und Wohlfahrtsverbänden

 


Eure IGBCE Ortsgruppe Drewer 2

43 Ansichten
bottom of page